Antworten zu Impfungen und Infekten

Bei Infektzeichen

(Fieber, Husten, Schnupfen, Durchfall etc.) melden Sie sich bitte zuerst telefonisch in der Praxis. Wir besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen bezüglich Behandlung, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Das gilt auch für nicht-Covid-Infekte.

Bei Infekten ist es sinnvoll, unnötige Kontakte zu unterlassen und  für den Transfer z.B. zur Praxis den eigenen PKW oder ggf. die Fahrt mit einer engen Kontaktpersonen zu nutzen, oder einen Gang zu Fuss zu machen.

Ein von Ihnen getragener Mundschutz schützt andere vor von Ihren Keimen!

Reiseimpfungen

und entsprechende Beratungen führen wir für weltweite Reisen durch. Als anerkannte Gelbfieberimpfstelle können wir, auch kurzfristig, die Gelbfieberimpfung durchführen. Viele Reiseimpfungen werden im Rahmen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen erstattet.

Denken Sie auch an die Impfung gegen FSME (Früsommermeningoenzephalitis) bei Reisen z.B. nach Süddeutschland und in Risikogebiete in Europa. https://www.impfen-info.de/impfempfehlungen/fuer-erwachsene/fsme-fruehsommer-meningoenzephalitis/

 

Die Covid-Impfung und die Grippe-Impfung

kann in unserer Praxis erfolgen. Es kann eine Auffrischungsimpfung mit dem Impfstoff Comiranty/Biontech für Menschen ab 60 Jahren, immungeschwächte/vorerkrankte und beruflich exponierte Personen erfolgen. Parallel wird für diese Personengruppen die Grippeimpfung angeboten. Beide Impfungen können an einem Termin durchgeführt werden.

Die Covid-Auffrischungsimpfung ist jeweils 1x im Herbst empfohlen (Informationsstand 2/2024)

Siehe RKI/Epid. Bulletin: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2024/Ausgaben/02_24.pdf?__blob=publicationFile

 

Kontakt

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. David Hillebrand
Dr. Marion Menke
Dr. Stephanie Lang

Johannisstraße 43
33611 Bielefeld

Tel 0521 81180
Fax 0521 871418

Kontakt digital

Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone, um unsere Kontaktdaten in Ihrem Adressbuch zu speichern.

qrcode

Mitglied